ROBIJ als „Role Model“

Die erfolgreiche Arbeit von ROBIJ gemeinsam mit engagierten Unternehmen jugendlichen Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt eine Chance zu geben, ist mittlerweile bei Rotary über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt. 

Nun hat sogar das Magazin Rotary International in seiner jüngsten Ausgabe die berührende Geschichte eines jugendlichen Geflüchteten aufgenommen, über die wir hier im Blog im Sommer berichtet hatten.  Rotary International weist auf die wegweisende Art und Weise hin, mit der ROBIJ versucht diesen jungen Menschen eine nachhaltige Perspektive zu geben.

Vielleicht gibt es ja schon bald „ROBIJ-Nachahmer“ durch Rotarier*innen in anderen Ländern? Das wäre grossartig :-)! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.