BET bei Genossenschaft Migros Zürich

Am 5. Dezember 2019 ermöglichte die Genossenschaft Migros Zürich 16 jugendlichen Flüchtlingen, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Migros einen Überblick zu verschaffen. Nach einer anschaulichen Präsentation durch die Leiterin Recruitment Partner Berufsbildung Frau Chothutshang bekamen die Jugendlichen eine eindrückliche Führung durch die vielen Bereiche in der Pfingstweidstrasse. Besonders beeindruckt haben der Abpackungsbereich für frischen Fisch und die grosse Kühlhalle mit um die -27°. Hier lernten die Jugendlichen welche besonderen Arbeitsbedingungen die Arbeit in so kühlen Räumen an die Mitarbeiter erfordert. 
 
In den Bann gezogen waren die Jugendlichen auch vom Verteilerzentrum, wo in Sekundenschnelle Kisten mit den verschiedensten Früchten und Gemüse die an Achterbahnen erinnernden Schienensysteme entlang sausten.
 
Einige der Jugendlichen kamen schon mit dem konkreten Berufswunsch Detailhandel. Andere nutzten diesen Tag, um sich erst einmal einen Eindruck zu verschaffen. Während einer Fragerunde zu den Berufswünschen zeigte sich wieder einmal, dass der Berufswunsch Logistiker und Berufe rund um den PKW bei den Jugendlichen nach wie vor ganz hoch im Kurs stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.